mobile-empfang
 
 

Inhouse-Schulung "Arbeitszeitgesetz für Pflege- und Betreuungseinrichtungen gemeinnütziger Unternehmen"

In Pflege- und Betreuungseinrichtungen passen die starren Regelungen des Arbeitszeitgesetzes, z.B. die  Begrenzung der täglichen Arbeitszeit auf maximal 10 Stunden, oft nicht zu den betrieblichen Bedürfnissen und den Interessen der Beschäftigten. Das gilt insbesondere beim Anfall von Bereitschaftsdiensten. Bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz drohen den Verantwortlichen massive Sanktionen.

Das Seminar vermittelt Ihnen die praktisch wichtigsten Regelungen des Arbeitszeitgesetzes und zeigt die ganz erheblichen Gestaltungsspielräume, wenn Arbeitgeber und Betriebsrat sich einigen. Es hilft den Verantwortlichen, Bußgelder und Strafverfolgung zu vermeiden.

Broschüre: pdfInhouse-Schulung_Arbeitszeitgesetz.PDF154.82 kB