logo

 
 
Weitere Beiträge mit dem Schlagwort:

Kündigung


Auskunft bei Annahmeverzug

Die Problematik des Annahmeverzugslohns entsteht insbesondere bei Kündigungsschutzverfahren. Mit Ausspruch der Kündigung signalisiert der Arbeitgeber, dass er kein Interesse mehr an der Arbeitsleistung seines Mitarbeiters hat. Erhebt dieser Mitarbeiter eine Kündigungsschutzklage und ist er mit dieser erfolgreich, so ist der Arbeitgeber verpflichtet, aus dem Gesichtspunkt des Annahmeverzuges

...

Seminarprogramm 2022 / 2. Halbjahr

Online-Seminare

Die Kosten für unsere Online-Seminare und die „Arbeitsrecht-Booster“ betragen, soweit nicht anders angegeben, je 89,90 € (USt.-befreit). Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Termin.

...

Einrichtungsbezogene Impfpflicht ab März 2022: FAQ zu arbeitsrechtlichen Fragen

Ab März 2022 greift die sog. einrichtungsbezogene Impfpflicht nach § 20a IfSG. Das Regelwerk geht mit einer Vielzahl arbeitsrechtlicher Problemstellungen einher. Die Gesetzesbegründung sowie die FAQ-Stellungnahme des BMG geben hierauf teilweise Antworten, teilweise bleiben Vollzugsfragen ungeklärt. Aus unserer eigenen Seminarreihe zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht haben wir eine Vielzahl

...

Neues zum Gebot fairen Verhandelns bei Aufhebungsverträgen

Das Gebot fairen Verhandelns ist eine vertragliche Nebenpflicht. Wird diese verletzt, weil etwa eine Vertragspartei eine psychische Drucksituation widerrechtlich schafft, die eine freie Entscheidung des anderen Vertragspartners über den Abschluss eines Aufhebungsvertrags erheblich erschwert, kann der Vertrag anfechtbar bzw. unwirksam sein. Mit seiner Entscheidung vom 24.02.2022 – 6 AZR 333/21

...